Die Pandemie stellt auch die Vesperkirchen in Frage – oder zumindestens die Organisatoren vor große Herausforderungen. Im vergangenen Jahr fand in Göppingen eine „Vesperkirche to go“ statt, das heißt es gab eine warme Mahlzeit und ein Stück Kuchen aus dem Imbisswagen – beides zum Mitneh...