Sieben mal acht Meter. So groß ist das Fenster zur Vergangenheit, das Kreisarchäologe Dr. Reinhard Rademacher eben abgeschritten hat. Er geht nochmal die Kanten des abgerissenen Hauses ab und kommt auf etwas weniger: Sieben mal sieben Meter. Um die 50 Quadratmeter – so groß war die Grundfläche...