Der Fahrer eines Alpha Romeo mit Münchner Kennzeichen hat am Freitagabend auf der Autobahn Richtung Stuttgart mehrere Autofahrer durch seine Fahrweise gefährdet. Wie die Polizei berichtet, überholte der Mann mehrere Autos rechts und zwang deren Fahrerinnen und Fahrer dazu, stark zu bremsen, als er wieder einscherte.
Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten die riskanten Manöver des Mannes am Freitag gegen 21.40 Uhr der Polizei, die eine Fahndung nach dem Fahrer einleitete, ihn aufspürte und stellte. Zeugen und Geschädigte, die den Drängler gesehen haben oder durch seinen Fahrstil gefährdet wurden, bittet die Verkehrspolizei, sich mit ihr unter der Nummer (0711) 6869-230 in Verbindung zu setzten.