Offenbar ist übers Wochenende ein Einbrecher ins Eislinger Gymnasium eingestiegen. Wie die Polizei berichtet, war ein Unbekannter zwischen Freitag und Montag auf einen Vorbau der Schule in der Talstraße geklettert. Dort schlug er mit einem Gegenstand ein Fenster ein und gelangte in ein Klassenzimmer. Der Täter kam aber nicht weiter, da die Tür verschlossen war. Er verließ das Gebäude wieder durchs Fenster. Nach Erkenntnissen der Polizei wurde nichts gestohlen.