In der Nacht auf Freitag sind unbekannte Täter in ein Geschäft in Salach eingedrungen. Wie die Polizei berichtet, haben sie dort einen Tresor aufgebrochen. Nach Erkenntnissen der Polizei haben drei Personen gegen 2.30 Uhr die Tür eines Geschäfts in der Straße Im Alber im Salacher Gewerbegebiet aufgehebelt: „Zwei von ihnen gingen ins Innere, einer stand Schmiere.“ Auf der Suche nach Diebesgut fanden die Täter einen Tresor. Den hebelten sie auf. Ein Zeuge, der laut Polizei draußen vorbei lief und den Aufpasser sah, störte die Täter, so dass sie die Flucht in Richtung eines Feldweges ergriffen. Ob sie dort einen Fluchtwagen stehen hatten, ist der Polizei bisher nicht bekannt. Das Polizeirevier Eislingen nahm die Ermittlungen auf und sicherte Spuren. Am Freitagnachmittag war noch nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde.