Das Landesgesundheitsamt hat am Montag 308 neue Corona-Fälle im Kreis Göppingen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 361, nach 351 am Freitag. In der Klinik am Eichert in Göppingen wurden am Montag acht positiv getestete Patienten behandelt sowie zwei Verdachtsfälle. Laut Divi-Intensivregister wurde am Montag im Landkreis ein Covid-Patient intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet, fünf Intensivbetten waren frei.