Das Gesundheitsamt hat am Montag 174 Corona-Neuinfektionen im Kreis (Freitag: 35) und keinen Todesfall gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 117 (Freitag: 95).

Sieben-Tage-Inzidenz steigt

In der Klinik am Eichert wurden zehn positiv getestete Menschen behandelt, dazu drei Verdachtsfälle. In der Helfenstein-Klinik war es ein positiver Fall. Laut Divi-Intensivregister lag ein Corona-Patient im Landkreis auf einer Intensivstation und wurde invasiv beatmet.