Das Landesgesundheitsamt meldete am Donnerstag 230 weitere Corona-Fälle (Vortag 334). Die Sieben-Tage-Inzidenz sank im Vergleich zum Mittwoch von 361 auf 334, das ist unter dem Landesdurchschnitt von 405.   Die Klinik am Eichert behandelte am Donnerstag 24 Patienten, bei denen Corona nachgewiesen wurde, die Helfenstein-Klinik vier Patienten. In Göppingen lag ein Corona-Patient auf der Intensivstation, musste aber nicht invasiv beatmet werden.