Die Zahl der Neuinfektionen lag am Dienstag bei 29. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank auf 66,1 (Montag: 78,8). In der Göppinger Klinik am Eichert wurden 15 positiv getestete Patienten sowie zehn Verdachtsfälle stationär behandelt, einer dieser Patienten wurde invasiv beatmet. Aktuell werden am Mittwoch (Stand 8:45 Uhr) in der Göppinger Klinik 13 Covid-Patienten versorgt, ein Patient wird beatmet, es gibt zwei Verdachtsfälle.
Unterdessen ist das Zahl der Infizierten im Zusammenhang mit einer Klassenfahrt des Ebersbacher Raichberg-Gymnasiums nahezu gleich geblieben.
Das Gesundheitsamt im Kreis Göppingen meldete einen weiteren Infektionsfall, damit stieg die Gesamtzahl auf 39, neun Infizierte wurden aus dem Kreis Esslingen gemeldet.