Frank Genske hatte mit rund einem Dutzend Menschen gerechnet, das am Mittwochabend zur neuen Impfstelle in Eislingen kommen würde. Als der Vorsitzende der Kreisärzteschaft um 16.30 Uhr in der Ulmer Straße 110 ankam, wusste er, dass er sich getäuscht hatte: „Da war schon eine große Schlange, d...