Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis lag am Dienstag bei 136, teilt das Gesundheitsamt mit. Am Montag betrug sie 116. In den letzten sieben Tagen wurden 351 neue Infektionen gemeldet. Neun Patienten der Göppinger Klinik am Eichert wurden positiv auf das Virus getestet, plus ein Verdachtsfall, in der Geislinger Helfensteinklinik waren es fünf.  Laut Divi-Intensivregister wurden drei Infizierte intensivmedizinisch behandelt und zwei invasiv beatmet.