Die Sieben-Tage-Corona-Inzidenz im Landkreis sinkt weiter. Am Freitag lag sie noch bei 403, am Montag sank sie auf 369. Laut dem Landesgesundheitsamt gab es nach dem Wochenende 402 Neuinfizierte (Freitag 207). Die Klinik am Eichert meldete 34 Infizierte und drei Verdachtsfälle, in der Helfenstein-Klinik in Geislingen waren es zwei positive Fälle und ein Verdachtsfall. Laut Divi-Intensivregister wurden im Landkreis drei Patienten intensivmedizinisch behandelt.