Die Infektionszahlen im Kreis steigen weiter: Das Landesgesundheitsamt hat am Freitag 305 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 601 von 570 am Donnerstag.
In den Alb-Fils-Kliniken wurden insgesamt 32 positiv auf das Coronavirus Getestete behandelt, und dem Divi-Register zufolge wurden zwei Infizierte intensivmedizinisch versorgt. Auf den Intensivstationen im Kreis waren noch zwei von 23 Betten frei.