Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Göppingen ist am Dienstag auf 407 geklettert und hat damit gegenüber Montag (361) einen Satz nach oben gemacht. Es gab 315 neue Covid-Fälle. In der Göppinger Klinik am Eichert wurden zehn positiv getestete Patienten und zwei Verdachtsfälle behandelt, in der Geislinger Helfenstein-Klinik war es einer. Ein Covid-Patient wurde laut Divi-Zentralregister intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.