190 neue Covid-Infektionen meldete das Landesgesundheitsamt gestern. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Göppingen bei 279. Es gab einen Todesfall. In der Klinik am Eichert wurden acht Corona-Fälle und vier Verdachtsfälle, in der Geislinger Helfensteinklinik zwei positive Fälle behandelt. Laut Divi-Zentralregister lag gestern kein Covid-Patient im Kreis auf der Intensivstation. Von 28 Intensivbetten im Landkreis waren 26 belegt.