Im Landkreis Göppingen meldete das Gesundheitsamt am Dienstag 196 neue Corona-Fälle. Damit lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis bei 241,5. Es gab keinen Todesfall. In der Göppinger Klinik am Eichert lagen fünf positiv getestete Patienten und ein Verdachtsfall, in der Geislinger Helfensteinklinik lag ein Covid-Infizierter. Keiner von ihnen lag auf der Intensivstation. Von den 28 Intensivbetten im Kreis waren laut Divi-Intensivregister noch acht frei.