Es war 1.50 Uhr in der Nacht zu Montag, als Tobias Pforte das Licht in seinem Büro löschte. Der Herr der Stimmzettel im Landratsamt hatte eigentlich auf einen früheren Feierabend gehofft, anvisiert war 22 Uhr als Termin für das Wahlergebnis im Landkreis. Doch am Ende wurde es 0.45 Uhr, bis auch...