Die deutschlandweite Prognose, Hochrechnungen aus Bund und Landkreis sowie die Ergebnisse in den einzelnen Kreisgemeinden: Das und mehr präsentieren NWZ und Filstalwelle am Sonntagabend in ihrer gemeinsamen Livesendung „Bundestagswahl-Spezial“. Los geht es um 18 Uhr, gesendet wird direkt aus dem Göppinger Landratsamt, also von dort, wo im Lauf des Abends die einzelnen Ergebnisse aus den Kommunen im Wahlkreis Göppingen eintreffen.
Die beiden Moderatoren Helge Thiele (NWZ) und Steffen Schenk (Filstalwelle), die bereits bei der Göppinger Oberbürgermeisterwahl und der Landtagswahl gemeinsam auf Sendung waren, stehen nicht allein vor der Kamera, sondern haben Studiogäste eingeladen, mit denen sie über erste Trends sprechen und die Ergebnisse analysieren werden.
Im TV-Studio, das die Filstalwelle extra für den Wahlabend im Landratsamt eingerichtet hat, sind am Sonntagabend dabei: der Göppinger Oberbürgermeister Alex Maier, der Mitglied der Grünen ist, die Göppinger CDU-Landtagsabgeordnete Sarah Schweizer sowie die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann. Darüber hinaus sind Live-Schaltungen zu den Bundestagskandidatinnen und -kandidaten des Wahlkreises Göppingen geplant, genauso wie eine Schaltung nach Berlin. Für Spannung ist gesorgt. Welche Politikerinnen und Politiker vertreten den Wahlkreis künftig im Deutschen Bundestag? Wer gewinnt das Direktmandat? Welche Bewerberinnen und Bewerber ziehen über die Landesliste ins Parlament ein? Und wer schafft es nicht?
Zu sehen ist die Wahlsendung  auf dem Onlineportal der NWZ unter www.swp.de/btwahl-gp.