Eigentlich hätten mit dem Ablaufen der Bewerbungsfrist Ende August die Kandidaten präsentiert werden sollen. Stattdessen wurde die Bürgermeisterwahl in Birenbach zum zweiten Mal abgesagt. „Dafür gibt es formale Gründe“, bestätigt der Birenbacher Hauptamtsleiter Samuel Schmidt. Dabei hatte mit dem Göppinger Ingo Hagen erst am Mittwoch der letzte Bewerber seine Kandidatur für die Nachfolge des erkrankten Frank Ansorge verkündet. Einen neuen Wahltermin wird der Birenbacher Gemeinderat voraussichtlich bei seiner nächsten Sitzung am 12. September festlegen.