Ungeachtet der Brisanz des Themas – die Online-Petition haben inzwischen weit über 1000 Menschen unterzeichnet – hat Bürgermeister Eberhard Keller auf den Hilferuf der Eltern bisher zurückhaltend reagiert.
Das Thema werde wie von landesrechtlichen Regelungen vorgesehen in der nächsten Gemeind...