Wegen eines technischen Defekts ist am Donnerstag gegen 14.40 Uhr ein Auto in Brand geraten. Das Fahrzeug befand sich in Schlierbach im Breiteweg als aus dem Motorraum Flammen kamen.
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt.