Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen führt ab Montag 4. November 2019 auf der Bundesstraße 10 zwischen der Anschlussstelle Reichenbach a.d.F. und der Anschlussstelle Ebersbach/Nassachtal Umrüstungen der Schutzeinrichtungen im Mittelstreifen durch. Um die Behinderungen für den Verkehr zu minimieren, werden die Arbeiten in den verkehrsarmen Zeiten ausgeführt.

Jeweils ein Fahrstreifen gesperrt

In Fahrtrichtung Stuttgart laufen sie zwischen 9 Uhr und 17 Uhr und in Fahrtrichtung Ulm zwischen 7 Uhr und 15 Uhr. Hierfür wird in beiden Fahrtrichtungen der jeweils linke Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt.

Bitte um Verständnis für Behinderungen

Die bereits über 30 Jahre alten und zum Teil stark korrodierten Schutzeinrichtungen werden durch ein System mit einer höheren Durchbruchsicherheit ersetzt. Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg gibt es unter www.baustellen-bw.de.

Das könnte dich auch interessieren:

Uhingen

Shopping in Göppingen Start im neuen B10-Center

Göppingen