Ein Zeuge meldete den Vorfall gegen 15.30 Uhr am Montag der Polizei. Ein 60-Jähriger lief auf dem Fuß- und Radweg in der Holzheimer Straße. Ein unbekannter Radfahrer kam von hinten und fuhr den Fußgänger an. Der 60-Jährige fragte wohl was das soll.
Daraufhin stieg der Unbekannte von seinem Fahrrad und schlug dem Fußgänger mit der Faust ins Gesicht, dieser ging zu Boden. Der Radfahrer fuhr weg. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzten und brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Polizeirevier Göppingen hat unter Telefon (07161)63-2360 die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Schläger geben können. Der soll etwa 40-50 Jahre alt und schlank gewesen sein. Er hatte einen gräulichen Drei-Tagesbart und etwas längere Haare.Unterwegs war er mit einem dunkleren Fahrrad.