Außerdem haben wir das Tiramisu noch gar nicht gegessen!“ Pointierter kann man die Ambivalenz nicht zum Ausdruck bringen, die „Das perfekte Geheimnis“ wie ein roter Faden durchzieht. Der Satz fällt im Moment der tiefsten Verzweiflung. Carlotta hat nämlich gerade erfahren, dass sie ihren Kin...