Gut, dass Kommunen und Veranstalter im Landkreis offenbar gelassen mit dem Nummer-Eins-Hit „Layla“ umgehen. Ein Verbot ist kein Thema, wozu sollte es auch gut sein?
Der Text des Schlagers ist sexistisch, frauenverachtend und niveaulos. Das sind aber die meisten Ballermann-Hits. Statt über Verbot...