Es war ein kurzer, aber besonderer Moment in der Geschichte der Stadt: Am 3. Oktober 1867 sickerte die Nachricht nach Geislingen durch, dass König Wilhelm I. von Preußen, der im Zug Richtung Bodensee unterwegs war, aufgrund eines Lokomotivwechsels in Geislingen Halt machen werde. „Dort erwartete...