Ein Geislinger ist am Freitagmorgen im Landgericht Ulm zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. Wie der Richter und Pressesprecher Alexander Spengler auf Nachfrage der GZ berichtet, sah es das Gericht al...