Einen Unfall verursachte eine Autofahrerin am Dienstag in Geislingen. Die 29-Jährige fuhr kurz vor 10.45 Uhr in der Heidenheimer Straße. An der Kreuzung Talgraben übersah die Fahrerin des Dacia eine rote Ampel. Aus der Straße Talgraben kam ein 70-jähriger VW-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Im Kreuzungsbereich stießen die Autos zusammen. Verletzt wurde niemand. Den Schaden an den fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf 4000 Euro.