Zwei Jahre lang hatten die Geislinger wegen der Corona-Krise auf ihren Hock verzichten müssen, dieses Jahr konnten sie wieder ausgelassen feiern – aus Sicht der Polizei größtenteils auch friedlich. Die Gäste hätten sich „ruhiger und entspannter als teilweise in den Vorjahren“ verhalten, b...