Die Ortsvorsteher der sechs Geislinger Stadtbezirke außerhalb der Kernstadt blicken mittlerweile auf zwei Corona-Jahre zurück, die das Leben in den Dörfern verändert haben. Auf Nachfrage der GZ schildern sie ihre Erfahrungen, die durchaus unterschiedlich ausfallen.

1. Stötten: „Hoffen auf das ...