Es sind fünf schier unerträgliche Minuten der Wahrheit im Saal 4 des Amtsgerichts Geislingen. So lange schildert Staatsanwalt Albert Schönenberger in seiner Anklage am Donnerstagmorgen, was auf den vielen kinderpornografischen Bildern und Videos zu sehen ist, die der Beschuldigte Gustav A. (Name ...