Wie die Polizei mitteilt, war eine 18-jährige Toyota-Fahrerin am Mittwoch gegen 20.20 Uhr auf der Kreisstraße 1849 (Schillerstraße) von Waiblingen-Bittenfeld in Richtung Weiler zum Stein (Leutenbach) unterwegs. An der Kreuzung zur L 1127 missachtete sie beim Abbiegen die Vorfahrt eines 37-jährigen Opel-Fahrers, der auf der L 1127 aus Richtung Affalterbach kam. Es kam zum Zusammenstoß, beide Fahrer wurden leicht verletzt.
Im Auto der 18-Jährigen befanden sich noch drei Mitfahrerinnen, wobei zwei schwer und eine leicht verletzt wurden. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro. Die Feuerwehr Leutenbach war mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit zwei Notärzten, drei Rettungswägen und einem Organisatorischen Leiter vor Ort.