Am Freitagabend versuchte ein bisher noch unbekannter Täter eine Bäckerei in Ehingen auszurauben.
Wie die Polizei mitteilt, betrat der maskierte Mann gegen 18:25 Uhr die Filiale in der Tuchergasse. Unter Drohgebärden forderte er die anwesende Mitarbeiterin auf, die Kasse zu öffnen. Die 65-Jährige setzte sich jedoch so lautstark zur Wehr, dass der Maskierte die Flucht ergriff. Anschließend flüchtete er mit zwei weiteren Personen in Richtung Gerbergasse.

Zeugen gesucht: Wer hat etwas gesehen?

Laut Polizei wurde der Mann wie folgt beschrieben:
  • dunkelhäutiger, junger Mann
  • unter 20 Jahre alt
  • etwa 170 cm groß und schlank
  • Er war bekleidet mit einer schwarzen Jeans und schwarzen Sportjacke sowie einer schwarzen Basecap.
  • Über dem Gesicht trug er ein schwarzes Tuch.
  • Er sprach akzentfrei Deutsch.
Hinweise nimmt die Polizei Ulm unter der Telefonnummer 0731/188-0 entgegen.