Am Montagnachmittag war ein 54-Jähriger gegen 15 Uhr mit einem Laster auf der L241 von Gerhausen in Richtung Beiningen unterwegs, als ihm in einer Linkskurve eine 82-jährige Fahrerin mit einem Mercedes entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge streiften sich in der Kurve. Dadurch entstand am Auto der Frau ein Schaden an der Stoßstange. Der Laster blieb unbeschädigt.
Wie die Polizei mitteilt, ist unklar, wer von den beiden in der Kurve nicht weit genug rechts fuhr. Die Polizei Blaubeuren (Tel. 07344 96350) hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich zu melden. Den Schaden am Mercedes schätzt sie auf 2500 Euro.
Die Polizei warnt davor, Kurven zu schneiden und die eigene Spur zu verlassen. Auch bei vermeintlich freien Straßen drohen demnach Gefahren. Deshalb solle man laut Straßenverkehrsordnung möglichst weit rechts zu fahren.