Das Geschehen, welches sich im April 2021 in Oberstadion abspielte, ist schockierend und hat bundesweit Aufsehen erregt: Eine Mutter soll ihren drei Jahre alten Sohn getötet haben, dann auch ihre sechs Jahre alte Tochter. Im Anschluss versuchte die Frau mehrfach erfolglos, sich selbst das Leben zu nehmen.
Das Landgericht Ulm verurteilte die Mutter am Freitagnachmittag schließlich zu 13 Jahren Gefängnis wegen Mordes. Weitere Informationen zur Urteilsverkündung folgen in Kürze.

Kernfrage im Prozess von Oberstadion: Mord oder Totschlag?

Seit mehreren Wochen wurde die Tat vor dem Landgericht Ulm verhandelt. Am Freitag, dem Tag der Urteilsverkündung, ging es um die Frage: Handelt es sich im Prozess um die toten Kinder von Oberstadion um heimtückischen Mord in zwei Fällen, wie es die Staatsanwaltschaft im Plädoyer formulierte? Oder „nur“ um Totschlag? Diese Ansicht vertrat die Verteidigung.
Die Staatsanwaltschaft beantragte eine Freiheitsstrafe von 15 Jahren wie ein Sprecher des Gerichts mitteilte. Der Verteidiger sprach sich für eine Freiheitsstrafe von nicht mehr als zehn Jahren aus. Er sah das Mordmerkmal der Heimtücke nicht erfüllt und plädierte für eine Verurteilung wegen Totschlags.

Kinder in Oberstadion mit Gas getötet

Laut Anklage soll die Frau in der Nacht vom 25. auf den 26. April dieses Jahres ihre beiden drei und sechs Jahre alten Kinder mit Hilfe eines Gases im Schlaf erstickt haben. Polizisten nahmen die Frau am Morgen danach fest. Sie befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Der Vater hatte die beiden Kinder am Morgen nach den mutmaßlichen Morden in der Wohnung der Familie in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis tot gefunden.

Chronik des Falls um die getöteten Kinder von Oberstadion

Warum hat die 36-jährige Mutter ihre Kinder getötet? Was war das Motiv? Im Laufe des Verfahrens bis zum Tag der Urteils gab es intensive Ermittlungen sowie Gutachten, Vernehmungen, Zeugenaussagen. Hier noch einmal eine Auswahl der Berichte zu dem spektakulären Fall im Überblick:

Vor den Plädoyers: Was der Prozess bisher ergeben hat

Oberstadion/Ulm

Welche Strafe die Anklage fordert

Psychiater stellt Gutachten vor: Wie er die Mutter sieht und was er zum Motiv sagt

Wie Angehörige die Mutter der toten Kinder beschreiben

Oberstadion/Ulm

Gutachten zur Todesursache und was die Mutter aussagt

Wendung im Mordprozess um Oberstadion: Sagt die Mutter die Wahrheit?

So war der erste Prozesstag im Fall der getöteten Kinder aus Oberstadion