Mehr als ein frommer Wunsch war es am Ende nicht. Schon bei der Hauptversammlung im September hatte sich abgezeichnet, dass der Jazzclub in seinen letzten Zügen liegt. Die Gründung eines „Teams Zukunft“ wirkte damals mehr wie ein Nicht-Loslassen-­Können als eine echte Strategie. Den Versuch ...