Hans-Peter Huber vom Hotel und Restaurant „Ochsen“ spricht von einem Desaster: „Die aktuellen Corona-Verordnungen brechen unserer Branche Stück für Stück das Genick. Irgendwann sind alle Rücklagen aufgebraucht. Was dann?“, fasst der Gastronom die aus seiner Sicht prekäre Lage zusammen: ...