Als die Feuerwehr Munderkingen gegen 21 Uhr am 23. Juni entscheidet, vorsorglich das Führungshaus aufzubauen, ist das Unwetter noch eine theoretische Gefahr und die Lage entspannt. Das allerdings soll sich schnell ändern: Um 21.30 Uhr öffnet der Himmel über der Raumschaft die Schleusen. Eine hal...