Morgens zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller zur Schule, in der Pause rennen, spielen und toben, am Nachmittag Fußball spielen und abends Sport machen: Dieser Idealfall kann Kindern dabei helfen, in Bewegung zu bleiben. „Das ist wichtig“, weiß Katrin Tress, Schulleiterin an der Grundschule...