Es gibt Tage, an denen kommt man nicht zur Ruhe. Für die Feuerwehr Munderkingen ist dieser Dienstag ein solcher Tag: Zuerst kam es zu einer nächtlichen Personensuche auf der Donau, dann löste ein Haushaltsrauchmelder im Nachbarort Hausen am Bussen aus. Und nicht einmal zwei Stunden nach dem Ende ...