Formal betrachtet muss der Ehinger Gemeinderat am Donnerstag, 2. Februar nur noch feststellen, dass Walther„die Wählbarkeit“ verliert, wie es im Verwaltungsdeutsch heißt. Eine Formsache, die dramatischer klingt als sie ist, aber doch eine zumindest kleine Zäsur in der jüngeren Ehinger Kommun...