„Idyllisch“ – so beschreibt Leser Lothar Allgaier die Sitzbank, die er bei Mundingen fotografiert hat. Die Natur hat sie sich genommen, offenbar hat schon länger kein Mensch mehr die Bank benutzt. Eigentlich sieht sie ganz gemütlich aus: Rundherum ein Teppich aus Eichenblättern, dazu für den Komfort dickes Moss auf der gesamten Länge der Sitzfläche. Wenn, ja wenn da nur nicht mittendrin das Bäumchen durch die Latten wuchern würde. Andererseits: Jetzt ist eh zu kalt zum draußen sitzen. Also mal sehen, was die Natur sich dort noch ausdenkt.