Das Handwerk leide zunehmend unter Imageverlust. Es gebe viele schwarze Schafe, die ohne fundierte Ausbildung arbeiten und dann mit schlechten Leistungen den Ruf vieler guter Handwerker beschmutzen. Das ärgert Tobias Michalak, Bundesfachgruppenleiter für Aus- und Weiterbildung. Und auch das Denken...