1082 aus der Ukraine geflüchtete Menschen haben sich bislang bei den Ausländerbehörden im Alb-Donau-Kreis registriert. Die meisten Kriegsflüchtlinge sind bei Bekannten, Angehörigen und Helfern untergekommen, berichtet das Landratsamt.
Regelmäßig kommen aber auch Menschen aus den vier Landese...