Vor dieser Türe sind die meisten Menschen ziemlich unruhig. Gerne treten sie dabei von einem Bein aufs andere. Manche nutzen die Wartezeit vor der Toilettentüre am Ehinger Rathaus auch dazu, sich schnell eine Pausenzigarette anzuzünden. Ein kurzer Plausch mit einer Kollegin ist meistens drin. In ...