Albrecht Dürer ist seit fast 500 Jahren tot. Dass man aber ganz lebendig über ihn und sein Werk sprechen kann, das hat in der vergangenen Woche der Kunsthistoriker Dr. Matthias Weniger vom Bayerischen Nationalmuseum bei seinem Vortrag im Johannesgemeindehaus bewiesen. Überaus lebendig ist auch d...