Eigentlich geht es nur um eine Wand im Ort. Doch die hat es in sich, denn es ist eine bis zu 4,50 Meter hohe Lärmschutzwand und sie ist 100 000 Euro teurer als geplant. Kürzlich vergab der gemeinderätliche Bauausschuss den Auftrag für den Bau der Wand für 190 000 Euro. Begeisterung löste die V...