Für Ina (10), Chris (8), Nella (9), Eva (8), Matti (10) und Nala (8) aus dem Stadtteil Ingersheim gehören Spielplatzbesuche zum festen Freizeitprogramm. Mindestens einmal in der Woche treffen sich die Freunde nachmittags, um gemeinsam auf dem Spielplatz zu spielen.
Oder besser gesagt: auf zwei Spielplätzen. Denn in Ingersheim liegen die Plätze an der Geschwister-Scholl-Schule und an der Turn- und Festhalle so nah beieinander, dass man schnell zum anderen Spielplatz herüberlaufen kann, wenn das Lieblingsspielgerät besetzt ist. Die Spielplatzclique nutzt diesen Vorteil: „Wir sind manchmal hier und manchmal auf dem anderen Spielplatz“, berichtet Nella.
Die Verabredung zum nachmittäglichen Spielplatzbesuch findet meist schon morgens in der Schule statt. Um halb drei trifft man sich. Dann wird geklettert, geschaukelt, gerutscht und Verstecken oder Fangen gespielt bis halb sechs. All dies kann man auf den Spielplätzen machen. Die Kinder bringen Proviant mit, denn Spielen an der frischen Luft macht hungrig und durstig.
Eines der liebsten Spielgeräte ist das Klettergerüst neben der Turn- und Festhalle. Darauf haben alle Freunde gleichzeitig Platz. „Das Klettergerüst ist neu. Das alte war zwar höher, aber das neue ist auch gut“, sagt Chris und steigt bis zur oberen Stange hinauf, um ein besonders gewagtes Kunststück zu zeigen. „Hier kann man einen Stunt machen“, sagt er.

Kopfüber an der Reckstange

Ina und Nella turnen an der Reckstange. Sie hängen kopfüber an der Stange und spielen ein Klatschspiel. Dann geht es weiter über die Reifenschaukel zu den Schaukeln. Als schließlich in den Büschen hinter der Hütte ein Lager gebaut wird, sind alle Freunde dabei. „Es ist toll, wie schön die Kinder verschiedener Altersgruppen hier spielen können. Auch die kleinen Geschwister dürfen mitspielen“, sagt Mutter Maren Reiter. Und Nadine Reuter fügt an: „Die Kinder achten aufeinander und kennen sich hier aus, weil sie den Spielplatz seit der Kindergarten- und Grundschulzeit kennen. Es ist für uns Eltern ein gutes Gefühl, wenn die Kinder hier spielen.“
Übrigens: Alle Geschichten rund um das Thema Familie und Kinder bündeln wir auf unserer Dossier-Seite swp.de/familie-und-kinder. Hier gibt es aktuelle Informationen aus Kitas und Schulen. Wir stellen neue Angebote für Familien vor, von der Beratungsstelle bis zum Spielplatz. Wir geben Ernährungstipps für kleine und große Kinder. Und wir beschäftigen uns auch mit Medienkonsum, Work-Life-Balance und Beziehungsproblemen. Jeden Samstag erscheint hier außerdem exklusiv eine Familien-Kolumne der Bloggerin Alyssa Schwarz.
Familien-Newsletter
Kostenlos und jeden Mittwoch neu.
Wir berichten und sprechen mit Experten, Ärzten und Beratern über (Alltags-)Fragen vieler Eltern.
Anrede *
E-Mail *
Vorname *
Nachname *

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.swp.de/privacy.

* Pflichtfelder
Tochterunternehmen der Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG sind:
NPG Digital GmbH, Karlstraße 3, 89073 Ulm
SÜDWEST PRESSE Neckar-Alb GmbH & Co. KG mit Sitz in 72555 Metzingen, Römerstr. 19
Geislinger Zeitung Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG, Hauptstraße 38, 73312 Geislingen
SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG, Haalstr. 5 + 7, 74523 Schwäbisch Hall