Zu Beginn der Berufungsverhandlung vor dem Schöffengericht des Landgerichtes Ellwangen am 5. April kündigt Verteidiger Timo Fuchs eine „kurze Vorrede“ an. Darin betont er: „Die Berufung hat folgendes Ziel: die Vermeidung einer Vorstrafe.“ Dazu muss man wissen, dass eine Person bei einer ...