Wie die Polizei mitteilt, war die Jugendliche gegen 9.45 Uhr zu Fuß in Richtung Ulrichskirche unterwegs, als sie auf Höhe des Seniorenheims in der Ostlandstraße bemerkte, dass ihr „ein dunkelhäutiger Mann“ (so die Polizei) folgte. In der Nonnengasse bei der Metzgerei fasste er sie unsittlich an und umklammerte sie von hinten. Die 14-Jährige schaffte es, sich loszureißen und flüchtete sich zu einem bislang unbekannten Passanten. Der Täter machte sich davon. Die Polizei Blaufelden bittet Zeugen, insbesondere den Passanten, sich unter Telefon 0 79 53 / 92 50 10 zu melden.